Fünf-Flüsse-Radweg

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fünf-Flüsse Radweg
Fünf-Flüsse Radweg Logo.jpg
Fünf-Flüsse-Radweg s.png
Länge 280 km
Höhenmeter 1609 m 1609 m
Link.png Gegenrichtung

Die oben dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung. Der exakte Verlauf ist unter GPS-Tracks zu finden.

Der Fünf-Flüsse-Radweg beginnt am Nürnberger Hauptbahnhof und führt auf Radwegen entlang der Pegnitz bis Hartmannshof. Dann geht es auf hügeligen Landstraßen an die Vils bei Amberg und weiter auf einer stillgelegten Bahnstrecke bis zur Naab bei Kallmünz. Dieser folgt man bis zur Donau und fährt über die Altmühl, die hier zum Main-Donau-Kanal ausgebaut ist, und den alten Ludwigskanal zurück zum Ausgangspunkt nach Nürnberg. Streckenlänge 280 km.

Der Radweg ist vielfach nur durch den Fünf-Flüsse-Aufkleber an Straßenschildern etc. ausgeschildert.



Roadbook

Nürnberg

Kaiserburg

Geodaten: 49.446682,11.081627 Höhe 311 m (Hbf)

Vom Hauptbahnhof über den Radweg entlang der Stadtmauer nach Norden zur Wöhrder Wiese, die an der Pegnitz liegt.

2,0 km / 2 km

Wöhrder See

S-Bhf Dürrenhof 500 m

Geodaten: 49.4518167,11.0980083 Höhe 300 m (Straßenbrücke am Pegnitzwehr)

Sehr schöner asphaltierter RW am Nordufer des Wöhrder See.

4,1 km / 6 km

Ebensee

  • Bhf Erlenstegen 600 m
  • Naturbad Langsee direkt am RW

Geodaten: 49.4698194,11.1389639 Höhe 313 m (Freibad Langsee)

Sehr schöner RW durch die Pegnitzauen, vorbei am Obernbürger Schloß und der alten Industriesiedlung Hammer.

4,0 km / 10 km

Malmsbach

  • Patrizier-Schlösschen

Geodaten: 49.4728694,11.1860389 Höhe 312 m (Malmsbach)

Siedlungsstraße mit wenig Verkehr.

0,9 km / 11 km

Schwaig

S-Bhf 300 m

Geodaten: 49.4737802,11.1982784 Höhe 316 m (Parkstraße / Mittelbügweg)

Siedlungsstraße mit wenig Verkehr. Weg führt direkt am Hallenbad vorbei.

3,3 km / 14 km

Röthenbach a. d. Pegnitz

S-Bhf 500 m

Geodaten: 49.4818010,11.2368602 Höhe 323 m (Rathausplatz)

Radweg entlang der Bahnlinie bzw. Siedlungsstraßen mit wenig Verkehr.

2,4 km / 17 km

Seespitze

S-Bhf 50 m

Geodaten: 49.4925470,11.2601278 Höhe 329 m (Laufer Weg / Abzweig zum S-Bhf)

2,9 km / 20 km

Lauf

S-Bhf 600 m

Geodaten: 49.5093861,11.2811917 Höhe 327 m (Pegnitzbrücke beim Wenzelschloss)

Der offizielle Fünf-Flüsse-Radweg führt auf einem Radweg entlang der stark befahrenen B14 nach Ottensoos. Viel schöner, schattiger, ruhiger und 1500 m kürzer ist die Strecke über Weigmannstraße, Eichenhainstraße und Ottensooser Straße. Diese Route findet sich deshalb auch im GPS-Track wieder.

4,6 km / 24 km

Ottensoos

S-Bhf 600 m

Geodaten: 49.5098361,11.3411417 Höhe 332 m (Dorfplatz vor der Kirche)

Schöner, asphaltierter Radweg entlang der Bahnstrecke. Kurz vor Henfenfeld gibt es allerdings drei gefährliche Bodenwellen.

4,0 km / 28 km

Henfenfeld

Henfenfeld: Trinkwasserbrunnen

S-Bhf 370 m

  • Trinkwasserbrunnen am Ortsanfang
  • Anschluss an die Laaber-Pegnitz Querverbindung

Geodaten: 49.5005667,11.3909750 Höhe 334 m (Bahnhofstraße / Waagstraße)

Asphaltierter Feldweg.

3,7 km / 32 km

Hersbruck

S-Bhf 800 m

Geodaten: 49.5055444,11.4351528 Höhe 337 m (Unterführung Ostbahnstraße)

4,5 km / 37 km

Hohenstadt

  • Kleiner Campingplatz direkt an der Pegnitz
  • Anschluss an den Pegnitz-Radweg nach Bayreuth

Geodaten: 49.5070694,11.4842083 Höhe 345 m (REWE-Markt)

2,4 km / 39 km

Pommelsbrunn

Geodaten: 49.5020694,11.5122111 Höhe 361 m (Pommelsbrunn)

3,4 km / 42 km

Hartmannshof

Geodaten: 49.4978889,11.5557833 Höhe 382 m (Hartmannshof)

1,2 km / 43 km

Weigendorf

Geodaten: 49.5000417,11.5706639 Höhe 386 m (Weigendorf)

1,0 km / 44 km

Oed

Geodaten: 49.5076972,11.5705583 Höhe 395 m (Oed)

Fahrt durch das schöne Lehental. Kurvige Landstraße.

Bis Oktober 2011 Fertigstellung eines hangseitigen, asphaltierten Radwegs, der bis Lehenhammer führt.

1,8 km / 46 km

Lehenhammer

Geodaten: 49.5184740,11.5630630 Höhe 410 m (Lehenhammer)

0,6 km / 47 km

Lehendorf

Geodaten: 49.5217750,11.5700861 Höhe 412 m (Lehendorf)

1,4 km / 48 km

Etzelwang

Bahnhof 200 m

Geodaten: 49.5262385,11.5870852 Höhe 425 m (Etzelwang)

1,5 km / 50 km

Neidstein

Geodaten: 49.5315204,11.6045388 Höhe 448 m (Neidstein)

1,8 km / 52 km

Neukirchen

Geodaten: 49.5290306,11.6265667 Höhe 439 m (Neukirchen)

2,2 km / 54 km

Schönlind

  • Höchster Punkt des Fünf-Flüsse-Radwegs

Geodaten: 49.5196833,11.6517667 Höhe 471 m (Schönlind)

4,2 km / 58 km

Kauerhof

Geodaten: 49.5067611,11.7047250 Höhe 434 m (Kauerhof)

3,3 km / 61 km

Sulzbach-Rosenberg

Geodaten: 49.5052167,11.7376222 Höhe 422 m (Sulzbach-Rosenberg)

4,4 km / 66 km

Maxhütte

Geodaten: 49.4895546,11.7867758 Höhe 388 m (Bahnübergang)

2,2 km / 68 km

Poppenricht

Geodaten: 49.4768137,11.8014615 Höhe 408 m (Poppenricht)

2,2 km / 70 km

Witzlhof

Geodaten: 49.4725444,11.8297083 Höhe 386 m (Witzlhof)

3,8 km / 74 km

Amberg

Geodaten: 49.4452250,11.8572278 Höhe 379 m (Amberg)

3,9 km / 78 km

Haselmühl

Geodaten: 49.4176833,11.8756972 Höhe 376 m (Haselmühl)

4,5 km / 83 km

Theuern

Geodaten: 49.3862944,11.9081972 Höhe 380 m (Theuern)

8,5 km / 91 km

Rieden

Der 5 Flüsse Radweg bei Rieden

In Rieden ist ein Campingplatz am Ortsrand beim Freibad. Direkt vom Radweg erreichbar. Der Eintritt ins Freibad ist bei CP Besuch eingeschlossen

Geodaten: 49.3225500,11.9405556 Höhe 372 m (Rieden)

3,2 km / 94 km

Vilshofen

Geodaten: 49.2959833,11.9471139 Höhe 366 m (Vilshofen)

4,4 km / 99 km

Schmidmühlen

Geodaten: 49.266716,11.918767 Höhe 356 m (Schmidmühlen)

3,7 km / 102 km

Emhof

Geodaten: 49.2379556,11.9323861 Höhe 352 m (Emhof)

4,5 km / 107 km

Dietldorf

Geodaten: 49.2040722,11.9444917 Höhe 352 m (Dietldorf)

2,4 km / 109 km

Rohrbach

Geodaten: 49.1848750,11.9355250 Höhe 346 m (Rohrbach)

4,0 km / 113 km

Kallmünz

Geodaten: 49.1615028,11.9538417 Höhe 344 m (Brücke)

Wechsel auf die linke Seite der Naab.

2,0 km / 115 km

Krachenhausen

Geodaten: 49.1468278,11.9534028 Höhe 343 m (Krachenhausen)

9,3 km / 125 km

Distelhausen

Geodaten: 49.0724556,11.9596639 Höhe 348 m (Distelhausen)

Kurz vor Etterzhausen Wechsel auf die rechte Naabseite.

7,5 km / 132 km

Etterzhausen

Geodaten: 49.030991,11.985451 Höhe 347 m (Nürnberger Str. (B 8) / Amberger Str.)

3,9 km / 136 km

Marienkirche

  • Wallfahrtskirche an der Mündung der Naab in die Donau

Geodaten: 49.0145333,12.0274250 Höhe 349 m (Kirche)

2,9 km / 139 km

Sinzing

Geodaten: 48.9922222,12.0371250 Höhe 337 m (Brücke)

2,4 km / 141 km

Minoritenhof

Geodaten: 48.9755694,12.0288250 Höhe 346 m (Minoritenhof)

5,3 km / 147 km

Gundelshausen

Geodaten: 48.9467500,11.9938167 Höhe 347 m (Gundelshausen)

3,0 km / 150 km

Poikam

Geodaten: 48.9293222,12.0156861 Höhe 342 m (Poikam)

2,3 km / 152 km

Kapfelberg

Geodaten: 48.9303000,11.9867389 Höhe 339 m (Kapfelberg)

4,4 km / 156 km

Herrnsaal

  • Camping in Herrensaal auf dem Bauernhof (kurzer knackiger Anstieg; idyllische Lage, familiär & sehr preiswert) 93309 Kelheim / Herrnsaal, Herrnsaaler Ring 26, Tel.:09441/9607

Geodaten: 48.9081528,11.9480083 Höhe 352 m (Herrnsaal)

2,7 km / 159 km

Kelheimwinzer

Geodaten: 48.9118778,11.9155778 Höhe 339 m (Kelheimwinzer)

3,7 km / 163 km

Kelheim

Für die Schiffsvariante des Radweges (Donaudurchbruch bis Kloster Weltenburg) verlässt man den Fünf-Flüsse-Radweg an der geschwungenen Fußgängerbrücke über die Altmühl/ Main-Donau-Kanal und quert die Innenstadt durch Altmühlstraße und Donaustraße. Nach Durchfahren des Stadttores liegt der Anleger der Fährschiffe bereits vor einem.

In der Innenstadt von Kelheim (im Hof der Touristeninfo) gibt es abschließbare Fahrradboxen, in denen man Rad mit Gepäck für den Aufenthalt sicher verstauen kann, ebenso an der Anlegestelle Donau und an der Anlegestelle Altmühl.

Wer Kelheim nur passieren möchte, kann entgegen dem hier verwendeten Track auf der nordöstlichen Flusseite bleiben und braucht nicht die Altmühl überqueren.

Geodaten: 48.9206056,11.8727000 Höhe 343 m (Brücke)

Ab hier bis Berching verläuft der Fünf-Flüsse-Radweg gemeinsam mit dem Altmühltalradweg bis Dietfurth durchgehend auf der nord-östlichen Flussseite.

7,5 km / 170 km

Essing

Bei einem Blick über die Straße sieht man noch Relikte der ehemaligen Altmühl.

Übernachtung: Zeltplatz und einfache Zimmer: Kastlhof Pillhausen (ca. 3km vor Prunn, 48°56'26, 11°45'20). Einfacher Zeltplatz an Gasthof und Bauernhof angegliedert, direkt am Altmühlkanal. 2 Zeltwiesen (ohne Autos auf dem Platz); Platz für Camper ist angrenzend. Somit angenehme Zeltatmosphäre. Untergrund (Wiese) ist gut aber teilweise nicht ganz eben. Sanitäranlagen sind einfach, aber ok. Viel Schatten. Keine Bänke/Tische für Radfahrer. Gesamteindruck: gut

Stationen des Archäologieparks Altmühltal (APA). Ein Hörpunkt (Metallsäule) mit Informationen zur Kanalgeschichte findet sich zwischen Oberau und Altessing an der alten Schleuse. Auf Höhe Essing dann zwei weitere Standorte des APA, eine Rekonstruktion einer spätkeltischen Schmiede und eines Grabhügels.

Geodaten: 48.9357694,11.7865889 Höhe 349 m (Essing)

Feinschotter, teilweise etwas gröber aufgeschüttet.

5,1 km / 175 km

Prunn

Geodaten: 48.9533722,11.7265722 Höhe 350 m (Prunn)

Feinschotterweg.

3,5 km / 179 km

Riedenburg

Altmühl-Schleife

Geodaten: 48.9636139,11.6850361 Höhe 350 m (Brücke)

Feinschotterweg, kurzzeitig Asphalt. Kurzer steiler Anstieg bei der Staustufe Riedenburg.

4,5 km / 183 km

Gundlfing

Geodaten: 48.9918028,11.6772778 Höhe 354 m (Gundlfing)

2,9 km / 186 km

Untereggersberg

Geodaten: 48.9756167,11.6546889 Höhe 355 m (Untereggersberg)

3,1 km / 189 km

Deising

Geodaten: 48.9937333,11.6315139 Höhe 357 m (Brücke)

2,9 km / 192 km

Mühlbach

Geodaten: 49.0145417,11.6100583 Höhe 358 m (Mühlbach)

Kurz vor Dietfurt führt die offizielle Radwegausschilderung vom Fluss weg und in einem Bogen nach Dietfurt rein. Eine Abkürzung ist möglich, wenn man der Altmühl bis kurz vor dem Kieswerk folgt und dann durch ein Industriegebiet in die Innenstadt fährt.

4,1 km / 196 km

Dietfurt

Bei Dietfurth fließen der von Norden kommende Main-Donau-Kanal und die Altmühl zusammen, in dieser Fahrtrichtung des Fünf-Flüsse-Radweges folgt man nun nur noch dem Kanal, nicht mehr der Altmühl, die hier aus dem westlich verlaufenden Altmühltal in ihrer ursprüngichen Form entlangfließt.

Geodaten: 49.0307472,11.5686694 Höhe 360 m (MD-Kanal Brücke)

Die hier beschriebene Strecke führt auf der südlichen Seite des Main-Donau-Kanals entlang, der Fünf-Flüsse-Radweg wird zusammen mit dem Altmühltal-Radweg noch weiter an der Altmühl bis Beilngries und dann gen Norden nach Berching geleitet. Die hier angegebene Route ist demzufolge kürzer.

7,6 km / 204 km

Beilngries

Bhf 1,5 km.

  • Campingplatz "An der Altmühl", Tel.: +49 84 61 84 06. Sehr gute Sanitäranlagen, Stellplätze für Zelt z.T. direkt an der Altmühl mit eigener Bank.
  • Fahrradfreundlicher Kiosk direkt am Kanal. Von dort führt eine ausgeschilderte Verbindung zum Altmühltal-Radweg Richtung Eichstätt.

Geodaten: 49.0414556,11.4709972 Höhe 372 m (Kiosk)

3,6 km / 208 km

Plankstetten

Kloster Plankstetten. Gastronomie.

Geodaten: 49.0706639,11.4575861 Höhe 372 m (Brücke)

Feinschotterweg mit einigen kleineren Steigungen.

2,8 km / 210 km

Schleuse Berching

Geodaten: 49.0908806,11.4440528 Höhe 376 m (Schleuse Berching)

Wechsel auf die östliche Kanalseite.

2,4 km / 213 km

Berching

König-Ludwig-Radweg.jpg

Geodaten: 49.1096806,11.4378500 Höhe 390 m (Kiosk)

Am Kiosk den Kanal in östliche Richtung zur B299 verlassen. Der hier beschriebene Radweg verläuft nun auf dem König-Ludwig-Radweg entlang des alten Ludwigskanals bis Nürnberg. (Der Fünf-Flüsse-Radweg macht eine größere Schleife westlich über Freystadt).

Den Einstieg in den König-Ludwig-Radweg findet man, indem man an der letzten Ampelkreuzung der B299 am Ortsausgang Richtung Neumarkt/ Amberg auf die östliche Seite des Ludwigskanal wechselt. Westlich des kleinen Kanals führt die Bundesstraße, daher Autolärm, aber ansonsten Fahrt auf gut asphaltiertem Radweg, nur unterbrochen von kleinen Landstraßen.

2,4 km / 215 km

Rappersdorf

Kunst am Kanal bei Schleuse 25

Geodaten: 49.1257833,11.4450778 Höhe 395 m (Rappersdorf)

Asphaltierter neue Radweg östlich des Ludwigskanal. Querende kleine Landstraßen.

2,0 km / 217 km

Pollanten

Kurz hinter Pollanten führt der Fünf-Flüsse-Radweg fast durchgängig direkt am Ludwig-Donau-Main-Kanal als König-Ludwig-Radweg.

Mit kleineren selbstfahrenden Kindern ist auf dieser Strecke Vorsicht geboten, da der Radweg nur durch einen schmalen, abfallenden Grasuferstreifen vom Kanal getrennt ist, es gibt keinerlei Schutz bei einem Sturz direkt am Kanal.

Geodaten: 49.1427722,11.4516389 Höhe 399 m (Pollanten)

In und direkt nach Pollanten Radweg direkt an der Bundesstraße, dann Abzweig Richtung Sportgelände, davon gleich wieder links abbiegen, an Gabelung linken Abzweig nehmen. Danach führt der RW ruhig auf der östlichen Kanalseite entlang. Feinschotterweg.

3,4 km / 221 km

Mühlhausen

Radweg am Ludwigskanal
  • Wer in den Ort will (Einkaufsmöglichkeiten) verlässt den RW am Sportplatz in Richtung Westen.
  • Kleiner Campingplatz direkt am Kanal auf Höhe Sengenthal

Geodaten: 49.1715944,11.4542472 Höhe 399 m (Mühlhausen)

Der RW führt auf Ortshöhe östlich, wechselt dann bei nächster Brücke auf die westliche Kanalseite. Feinschotterweg. Hinter Mühlhausen an B299, nur durch schmalen Waldstreifen getrennt, laut. Querende Landstraße, unübersichtlich!

Kanalbett durch B299 unterbrochen, hier Wechsel auf die westliche Seite der B299 erforderlich, durch Bau einer Unterführung ist jetzt (April 2016) eine gefahrlose Querung gegeben.. Vorbei an Einfahrt in großes Industriegebiet, die Bahngleise überqueren und auf östlicher Kanalseite, zwischen Kanal und Bundesstraße weiter. Schlechte Wegbeschaffenheit in diesem Abschnitt.

Weiter auf östliche Kanalseite, eine querende Landstraße muss noch eher unübersichtlich gequert werden.

5,0 km / 225 km

Baggersee Böglweiher

  • Bademöglichkeit

Geodaten: 49.2152080,11.4538475 Höhe 418 m (Baggersee Böglweiher)

7,3 km / 233 km

Neumarkt

Wer in die Innenstadt von Neumarkt will, fährt an der zu überquerenden Freystädter Straße rechts und folgt der Ausschilderung Innenstadt.

Geodaten: 49.2794028,11.4512444 Höhe 423 m (Neumarkt)

Eine viel befahrene Straße muss ungesichert überquert werden, danach dem Kanalverlauf über einen Parkplatz folgen. Zweimal muss im Ort die Kanalseite gewechselt werden, dann sind beide Kanalseiten befahrbar. Das ehemalige Landesgartenschaugelände wird durchquert. Am Ortsende Holzheim auf östliche Kanalseite wechseln. Für Reiseradler empfiehlt es sich, bereits nach der Unterführung an der Nürnberger Straße ( Geodaten : 49,284182; 11,453164 Höhe 421 m ) auf die östliche (aspaltierte) Seite zu wechseln, da die westliche bei Regen / Schnee nicht befahrbar ist.

Die bis Anfang April ungesicherte Querung der B 299 (Berliner Ring) im Norden Neumarkts gehört der Vergangenheit an. Ab sofort (20.04.2014) steht Radlern und Wanderern eine neu erstellte, gefahrlose Unterführung zur Verfügung.

6,5 km / 239 km

Berg

Campingplatz

Geodaten: 49.3298111,11.4327222 Höhe 421 m (Berg)

Feinschotterweg auf der östlichen Kanalseite.

3,7 km / 243 km

Ludwigskanal bei Unterölsbach

Geodaten: 49.3580510,11.4138093 Höhe 413 m (Kanalbrücke)

2,4 km / 245 km

Rasch

Geodaten: 49.3605361,11.3837611 Höhe 419 m (Rasch)

Die Umleitung wegen dem Hangrutsch 2010 wird ab 29. April 2013 wieder aufgehoben, d.h. man kann wieder direkt am Kanal entlang fahren.

3,4 km / 249 km

Schwarzenbach

Schöner Biergarten Zum Ludwigskanal direkt am Radweg.

Geodaten: 49.3504222,11.3428667 Höhe 414 m (Schwarzenbach)

2,6 km / 251 km

Burgthann

Bhf nur 100 m vom Radweg.

Geodaten: 49.3413528,11.3115750 Höhe 417 m (Burgthann)

1,6 km / 253 km

Pfeifferhütte

Geodaten: 49.3380278,11.2921583 Höhe 401 m (Pfeifferhütte)

7,1 km / 260 km

Schwarzach-Brückkanal

Hier überquert der Ludwigskanal die Schwarzachschlucht.

Geodaten: 49.3545571,11.2059404 Höhe 357 m (Schwarzach-Brückkanal)

3,2 km / 263 km

Röthenbach

Geodaten: 49.3647333,11.1697750 Höhe 347 m (Röthenbach)

2,1 km / 265 km

Wendelstein

Geodaten: 49.3585750,11.1425556 Höhe 346 m (Wendelstein)

Der Radweg ist nicht mehr gesperrt. Die Autobahnbrücke (Geodaten: 49.36264 11.11639 Höhe 351) ist fertig, der Weg wieder frei (Stand November 2011, Werner).

3,9 km / 269 km

Worzeldorf

Geodaten: 49.3732639,11.0995333 Höhe 336 m (Worzeldorf)

  • Folgt man weiterhin dem Kanal (entsprechend dem vorliegenden Track), der auf Höhe des Südfriedhofes endet und danach noch kurze Zeit als Grünfläche mit Spielflächen durch die Gartenstadt weiterführt, ist am Ende der Grünfläche auch ein Weg zur Altstadt/ Hauptbahnhof durchgehend ausgeschildert (allerdings mit Kindern etwas hakelig zu befahren).
  • Die Ausschilderung des Fünf-Flüsse-Radweges führt ab Worzeldorf weg vom Ludwigskanal auf kürzerem Wege zum Hauptbahnhof, führt dabei aber zuerst auf linksseitigen Radweg direkt am Gegenverkehr an Landstraße, dann kurzzeitig durch Wald, in Nürnberg selbst durchgehend an der stark befahrenen B8 entlang.

3,9 km / 273 km

Abzweigung zum MD-Kanal

Geodaten: 49.4024099,11.0802960 Höhe 327 m (Abzweigung zum MD-Kanal)

1,1 km / 274 km

Gartenstadt

Geodaten: 49.4115722,11.0754667 Höhe 319 m (Gartenstadt)

Jetzt nur noch 5 km über die Gibitzenhofstraße bis zum Nürnberger Hauptbahnhof.

5,3 km / 280 km

Nürnberg

Geodaten: 49.446677,11.081606 Höhe 311 m (Hbf)

GPS-Tracks

Icon Stern.png Dieser Track ist vollständig verifiziert.
Die gesamte Strecke wurde von Teilnehmern dieses Wikis abgefahren, zuletzt Mai 2010. Details siehe unten.
 
Track-Verifizierung

Die nachfolgende Liste führt diejenigen Teilnehmer des Wikis auf, die die Route oder Teilabschnitte davon gefahren sind. Für andere Radreisende ist es wichtig zu wissen, wie aktuell die Routenbeschreibung ist. Wenn Du selbst die Route (oder Teile davon) gefahren bist, trage Dich bitte in die Liste ein (neuere Einträge nach oben). Mit dem Eintrag bestätigst Du anderen Lesern, dass der Track und die Routenbeschreibung zum Zeitpunkt Deiner Fahrt gestimmt haben.

Zeitpunkt Autor Abschnitt/Bemerkungen
Aug 2012 Hartmut.L Nürnberg-Berching
Mai 2010 Tine Kelheim-Nürnberg
April 2009 Tine Kelheim-Nürnberg
Mai 2008 StefanS Marienhöhe-Haselmühl
Aug 2003 Jürgen Komplette Strecke

Weblinks