Würzburg Hbf

Aus Radreise-Wiki
Version vom 25. April 2018, 07:57 Uhr von 19matthias75 (Diskussion | Beiträge) (Einkaufsmöglichkeiten)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Ueberarbeiten.png Dieser Artikel ist noch unvollständig, oder es besteht anderweitiger Überarbeitungsbedarf. Wenn Du Dich auskennst, hilf mit!
Hauptbahnhof Würzburg

Allgemeine Informationen

Fernverkehr

Nahverkehr

Fahrradinformationen

Angebundene Radfernwege

Der bedeutendste Radfernweg durch Würzburg ist der Main-Radweg und retour. Südlich von Würzburg ist noch der in Sanderau beginnende Aalbach-Radweg zu nennen.

Zugang zu den Bahnsteigen

Bild vom Posttunnel

Der Zugang zu den Bahnsteigen ist am Würzburger Hbf für Radreisende problematisch. Die Bahnsteige sind offiziell nur durch Treppen ohne Führungsrillen von der Unterführung aus erreichbar. Aufzüge, wie sie sonst an bedeutenden Bahnhöfen instaliert sind, werden zur Zeit (2017/18) gebaut und sind teilweise schon nutzbar. Der alte Posttunnel mit Rampen zu den Nordenden der Bahnsteige 2 bis 9 ist vom Parkplatz der Postfiliale westlich neben dem Empfangsgebäude oder vom Busbahnhof zu erreichen. Dieser barrierefreie aber inoffizielle Zugang zu den Bahnsteigen steht nach bisheriger Erfahrung auch Sonntags offen. Derzeit sind dort Baumaterialien für den Bahnhofsumbau gelagert, man konnte aber trotzdem das Rad durchschieben.

Der Bahnsteig von Gleis 10 und 11 ist nur über die Treppen erreichbar.

Radabstellmöglichkeiten

Fahrradreparaturen

Radmiete

CallaBike und NextBike auf Bahnhofsvorplatz

Infrastruktur

ServicePoint

Vom Bahnhofsvorplatz ins Gebäude hinein, läuft man fast drauf zu (ganz leicht links halten. Reisezentrum ist rechts in der Bahnhofshalle.

Restaurants

  • McDonalds

Einkaufsmöglichkeiten

  • Drogerie Müller
  • Schmitt&Hahn (Zeitschriften etc.)
  • BackWerk
  • Yormas
  • Blumen Ritter (neben Drogerie Müller)
  • Ditsch (auf Bahnhofsvorplatz)

Toiletten

Der Zugang zu den Toiletten befindet sich am Verbindungsgang von der Bahnhofshalle zur Unterführung.

Aufenthaltsmöglichkeiten

Gepäckaufbewahrung

Schließfächer befindet sich ebenfalls am Verbindungsgang von der Bahnhofshalle zur Unterführung.

Hilfe und Sicherheit

Weblinks