Potsdam Hbf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Radabstellmöglichkeiten)
(Angebundene Radfernwege)
Zeile 15: Zeile 15:
 
=== Angebundene Radfernwege ===
 
=== Angebundene Radfernwege ===
 
*Euroroute R1
 
*Euroroute R1
*Zum Radfernweg Potsdam - Brandenburg geht es vom Ausgang Heinrich-Mann-Allee/Lange Brücke rechts über die Lange Brücke und links in die Breite Strasse hinein.
+
*Zum Havelradweg in Richtung Brandenburg geht es vom Ausgang Heinrich-Mann-Allee/Lange Brücke rechts über die Lange Brücke und links in die Breite Strasse hinein, in Richtung Norden über die Lange Brücke zum Platz der Einheit dort rechts in die Strasse Am Kanal abbiegen und weiter auf der Berliner Strasse zur Glienicker Brücke.
  
 
=== Zugang zu den Bahnsteigen ===
 
=== Zugang zu den Bahnsteigen ===

Version vom 10. Oktober 2011, 23:56 Uhr

Potsdam Hauptbahnhof

Allgemeine Informationen

Der Potsdamer Hauptbahnhof liegt inmitten der Stadt unweit der Havel zwischen Heinrich-Mann-Alle, Babelsberger Strasse und Friedrich-Engels-Strasse. Der Bahnhofsneubau, dem die "Bahnhofspassagen Potsdam" angehören, ist nicht nur Bahnhof, sondern Einkaufspassage, besitzt ein Kino sowie Büro- und Geschäftsräume. Angebunden an die Berliner S-Bahn dient er als wichtiger Umsteige- und Pendlerbahnhof. Die Anbindung Richtung Westen ist mit dem Regionalexpress nach Magdeburg gewährleistet, Richtung Osten geht es via Berlin nach Szeczin (Stettin), Kostrzyn nad Odrą (Küstrin), Frankfurt/Oder sowie Cottbus. Größere überregionale Bedeutung besitzt der Bahnhof allerdings nicht.

Fernverkehr

Derzeit hält einzig der IC von Magdeburg nach Cottbus in Potsdam.

Nahverkehr

  • Die S7 verbindet Potsdam mit Berlin und fährt bis Ahrensfelde östlich Berlins. Bis zum Berliner Hauptbahnhof dauert die Fahrt mit der S-Bahn 38 Minuten.
  • Regionalverkehr nach Berlin, Magdeburg, Flughafen Schönefeld, Frankfurt/Oder, Eisenhüttenstadt, Oranienburg, Wustermark

Fahrradinformationen

Angebundene Radfernwege

  • Euroroute R1
  • Zum Havelradweg in Richtung Brandenburg geht es vom Ausgang Heinrich-Mann-Allee/Lange Brücke rechts über die Lange Brücke und links in die Breite Strasse hinein, in Richtung Norden über die Lange Brücke zum Platz der Einheit dort rechts in die Strasse Am Kanal abbiegen und weiter auf der Berliner Strasse zur Glienicker Brücke.

Zugang zu den Bahnsteigen

Der Zugang in den Bahnhof erfolgt über die 3 Eingänge Nord, Süd und Heinrich-Mann-Allee/Lange Brücke. Erstere besitzen Aufzüge und Rolltreppen um auf die Bahnhofspassage zu gelangen, letzterer ist ebenerdig. Von dieser erhöhten Passage gehen links und rechts die Treppen, Rolltreppen und Aufzüge zu den Bahnsteigen ab. Achtung: Fahrstuhl und Rolltreppe zur S-Bahn sind immer wieder defekt oder außer Betrieb!

Radabstellmöglichkeiten

Die Möglichkeiten zum Abstellen des Rades sind unbefriedigend. Es gibt auf Nord- und Südseite Fahrradständer, doch leider nicht in ausreichender Stückzahl.

Radmiete

Auf dem S-Bahn-Gleis befindet sich ein Fahrradverleih.

Infrastruktur

ServicePoint

  • DB-Reisezentrum Mo-Fr 6.00-20.30 Sa 7.00-20.30 So 9.00-20.30
  • S-Bahn Kundenzentrum Mo-Fr 6-21 Sa 6.30-21.00 So 7-21.00
  • Es gibt zudem weitere Fahrkartenautomaten an Nord- und Südeingang

Restaurants

  • McDonalds Mo-Sa 9.00-20.00
  • Nordsee Mo-Sa 9.30-20 So 11-18
  • Bäcker Mo-Fr 4.00-22 Sa,So 6.00-22
  • World Coffee Mo-Fr 5.30-21.30 Sa,So 7.00-21.30
  • Wurst, Asia-Food u.a.

Einkaufsmöglichkeiten

  • Kaufland (Supermarkt) Mo-Sa 6.00-22.00
  • Netto (Supermarkt) Mo-Sa 8.00-21
  • Presse und Buch Mo-Sa 5.00-22.15 So 6.00-22
  • Apotheke Mo-Sa 8.00-20
  • Blumenladen, Friseur, Elektronikmarkt, Reisebüro, EC-Automat, Passbilder (Nordeingang)

Toiletten

Der Bahnhof verfügt über kostenfreie Toiletten. Diese befinden sich beim Eingang Nord an der Babelsberger Strasse hinter den Rolltreppen.

Aufenthaltsmöglichkeiten

Es gibt vereinzelt Bänke in der Passage.

Gepäckaufbewahrung

Gepäckfächer befinden sich direkt am Eingang Süd zur Friedrich-Engels-Straße.

Hilfe und Sicherheit

Die Bundespolizei hat ihre Räume am Südeingang.

Weblinks