Diskussion:Shimano: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Gruppenzwang)
(Re: Gruppenzwang)
Zeile 22: Zeile 22:
  
 
MFG -[[Benutzer:Rolandk|Rolandk]] 23:27, 14. Aug 2007 (CEST) PS: Warum müssen hier in so vielen Kategorien so viele Firmen aufgeführt werden und für viele Firmen teils sehr fragwürdige Werbung gemacht werden. Das hat jetzt nichts damit zu tun, daß die Anmerkung gerade in dieser Kategorie bei Shim* steht. Das betrifft alle Firmen zu denen in diesem Wiki Werbung gemacht wird.
 
MFG -[[Benutzer:Rolandk|Rolandk]] 23:27, 14. Aug 2007 (CEST) PS: Warum müssen hier in so vielen Kategorien so viele Firmen aufgeführt werden und für viele Firmen teils sehr fragwürdige Werbung gemacht werden. Das hat jetzt nichts damit zu tun, daß die Anmerkung gerade in dieser Kategorie bei Shim* steht. Das betrifft alle Firmen zu denen in diesem Wiki Werbung gemacht wird.
 +
 +
== Re: Gruppenzwang ==
 +
 +
In der Tat ist der Begriff "Gruppenzwang" ein wenig unglücklich und verkürzend. Gemeint ist die Inkompatibilität zwischen verschiedenen technischen Standards, die an Gruppengrenzen verlaufen kann, aber nicht muss. Derzeit ist die Kompatibilität wirklich relativ hoch, bei der nächsten Neuerungswelle kann sich das schnell ändern. Dass sich "alles quertauschen" lässt würde ich trotzdem bestreiten. Deore-Kurbeln sind mit dem Innenlager keiner höheren Gruppe kompatibel, dito Alivio. Bei Alivio und darunter (8fach) trifft das auch auf Schaltwerk, Schalthebel und Kette zu. Die "Low normal" Schaltwerke sind (anscheinend?) nur mit den DualControl-Hebeln kompatibel und auch nur in den oberen Gruppen zu haben usw. Für mich wirkt das jedenfalls nicht mehr wie Ausnahmen, zumal sich das Problem noch massiv verstärkt, wenn man auch ältere Gruppen heranzieht (das ist allerdings schon im Kritikpunkt davor enthalten).
 +
Klassische Frage: Was tun? (Lenin, 1902)
 +
*Kritikpunkt ganz löschen
 +
* Kritikpunkt entschärfen in Richtung "...es können Imkompatibilitäten auftreten" oder "Gruppen sind nicht immer uneingeschränkt kompatibel"
 +
*den ganzen Kritik-Abschnitt neu und griffiger formulieren
 +
*nichts tun, den Artikel als Werbung ansehen und von Shimano eine Forumsspende erbitten ;-)
 +
[[Benutzer:Ziegenpeter|Ziegenpeter]] 11:50, 15. Aug 2007 (CEST)

Version vom 15. August 2007, 11:50 Uhr

So, habe einfach mal angefangen, auch wenn sicherlich noch vieles verbesserungswürdig ist. Rein technisch habe ich es z.B. beim besten Willen nicht hinbekommen, Fußnoten für die gemachten Angaben einzufügen. Vielleicht wäre mittelfristig auch eine Gruppenübersicht mit Produktionszeitraum (unter "Technik") schön, evtl. sogar eine Übersicht einzelner Produktnummern auf einer gesonderten Seite. Der Abschnitt zur Kritik wird sicherlich nicht einmütig begrüßt, daher sind hier Diskussionen und Änderungen wahrscheinlich besonders hilfreich.

Ziegenpeter 14:49, 7. Aug 2007 (CEST)

Gruppenzwang

Dem Punkt "Gruppenzwang" bei der Kritik stimme ich ganz und gar nicht zu, ausser, durch die Unterschiede zwischen den Hebelverhältnissen zw. RR- und MTB-Umwerfern, und die unterschiedliche Breite der RR- und MTB-Hinterradnaben, lässt sich alles quertauschen. Innerhalb der RR- bzw. MTB-Schiene lässt sich sogar alles tauschen (Ausnahmen-Regel). Das ist eine Sache die ich an Shimano wirklich gut finde, so eine große Kompatibilität müsste man als Quasi-Monopolist nicht bringen. Ingmar 21:43, 14. Aug 2007 (CEST)

Preis/Leistung

  [Zitat: Während die hohe Funktionalität und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis der Shimanoprodukte weitgehend unbestritten sind...]


Dem gegenüber steht ein paar Zeilen weiter:


  [Zitat: Höherer Verschleiß und Defektanfälligkeit z.B. durch ...

und:

... Mangelhafter Ersatzteilversorgung ...]


Mit dem Zitat: "gutes Preis-/Leistungsverhältnis" hat das nichts zu tun. Im Gegenteil. Das ist verar...ung der Kunden (siehe 2tes Zitat)!

MFG -Rolandk 23:27, 14. Aug 2007 (CEST) PS: Warum müssen hier in so vielen Kategorien so viele Firmen aufgeführt werden und für viele Firmen teils sehr fragwürdige Werbung gemacht werden. Das hat jetzt nichts damit zu tun, daß die Anmerkung gerade in dieser Kategorie bei Shim* steht. Das betrifft alle Firmen zu denen in diesem Wiki Werbung gemacht wird.

Re: Gruppenzwang

In der Tat ist der Begriff "Gruppenzwang" ein wenig unglücklich und verkürzend. Gemeint ist die Inkompatibilität zwischen verschiedenen technischen Standards, die an Gruppengrenzen verlaufen kann, aber nicht muss. Derzeit ist die Kompatibilität wirklich relativ hoch, bei der nächsten Neuerungswelle kann sich das schnell ändern. Dass sich "alles quertauschen" lässt würde ich trotzdem bestreiten. Deore-Kurbeln sind mit dem Innenlager keiner höheren Gruppe kompatibel, dito Alivio. Bei Alivio und darunter (8fach) trifft das auch auf Schaltwerk, Schalthebel und Kette zu. Die "Low normal" Schaltwerke sind (anscheinend?) nur mit den DualControl-Hebeln kompatibel und auch nur in den oberen Gruppen zu haben usw. Für mich wirkt das jedenfalls nicht mehr wie Ausnahmen, zumal sich das Problem noch massiv verstärkt, wenn man auch ältere Gruppen heranzieht (das ist allerdings schon im Kritikpunkt davor enthalten). Klassische Frage: Was tun? (Lenin, 1902)

  • Kritikpunkt ganz löschen
  • Kritikpunkt entschärfen in Richtung "...es können Imkompatibilitäten auftreten" oder "Gruppen sind nicht immer uneingeschränkt kompatibel"
  • den ganzen Kritik-Abschnitt neu und griffiger formulieren
  • nichts tun, den Artikel als Werbung ansehen und von Shimano eine Forumsspende erbitten ;-)

Ziegenpeter 11:50, 15. Aug 2007 (CEST)