Diskussion:Tauber

Aus Radreise-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weikersheim

In Weikersheim fände ich wegen des – eigendlich vermeidbaren – Buckels noch zwei weitere Höhenangaben wünschenswert: Schäftersheimer Str./August-Laukhuff-Str. und Bahnüberführung Laudenbacher Str.--Ulrich 09:35, 24. Jun 2010 (CEST)

Habe die Ortskoordinate entsprechend verlegt. Wenn es dich interessiert, wie du Koordinaten und Höhenmeter selber rausbekommst, kann ich es dir gerne beschreiben. --Jürgen 10:41, 24. Jun 2010 (CEST)
Unter Ändern von Ortskoordinaten findest du eine Beschreibung der Vorgehensweise. --Jürgen 13:37, 24. Jun 2010 (CEST)
Danke für Änderung und Anleitungshinweis. Ich hatte nach TK 50 (Bayernviewer liefert im benachbarten BaWü nicht genauer) die untere Kreuzung etwas tiefer eingeschätzt, da liegt sie unterhalb der 225 m-Linie. Als oberer Wegepunkt ist die von mir erbetene Überführung geeigenter als eine möglicherweise benachbarte Wegekuppe. Nach einer Befahrung über die Überführung bin ich da mehrfach ein Stück Landstraße gefahren und weiß das sooo genau nicht mehr. --Ulrich 15:35, 24. Jun 2010 (CEST)

Da würde ich eher der TK-50 vertrauen, denn die Höhendaten nach SRTM-3 haben nur eine Auflösung von 3 Bogensekunden, was etwa einem 50x50 m Quadrat entspricht. --Jürgen 15:59, 24. Jun 2010 (CEST)

Verbindungen zur Jagst

Die Michelbacher Lücke ist eine ziemlich niedrige geografische Verbindung zwischen dem Taubergrund und dem Jagsttal. radweit: Würzburg–Ulm nutzt sie in zwei Varianten, mit den geringsten Höhenmetern über Rothenburg–Diebach, als Nordsüdverbindung kürzer ab Creglingen. Um da nicht eine attraktive Nordsüdverbindung in einem Dickicht aus Querverbindungen und Teilstücken von Flussradwegen untergehen zu lassen, melde ich mal den Wunsch an, dass bald jemand aus radweit: Würzburg–Ulm in einen Track schnitzt. Bei der kürzeren Variante (Creglingen–Herrgottsbach-Tal–Leuzendorf) ist wenigstens die Überlappung mit dem Tauberradweg gering.-Ulrich 10:49, 27. Jun 2010 (CEST)

Rothenburg ob der Tauber

Der bisherige zweite Punkt, Geodaten: 49.370406,10.178934 Höhe 374 m (Sauturm), sollte besser ein paar Meter weiter östlich liegen, Geodaten: 49.370459,10.181094 Höhe 406 m (Spitaltor).

Grund:Das Spitaltor hat als südlicher (und annähernd waagerecht zu erreichender) Zugang zur Altstadt echte Verkehrsbedeutung. Es bildet einen sinnvollen Endpunkt für Routen aus Süden, die in Rotenburg enden, der Sauturm nicht.--Ulrich 22:50, 26. Jan 2012 (CET)

Jetzt ist noch ein weiterer Punkt hinzugekommen, weil man in Nord-Südrichtung auch das eingeschnittene Taubertal bis zum oberen Ende fahren kann, sozusagen als konsequenter Flussradweg ;-)

Trotzdem Mecker, dass da statt des in allen Stadtplänen verzeichneten Spitaltors mit seinen optimalen Wegebeziehungen immer noch der schlechter eingebundene und schlechter aufzufindende Sauturm steht.--Ulrich 10:54, 10. Feb 2012 (CET)

Und eine nützliche Bemerkung zu Dettwang: Da Dettwang nur 1 km von der Altstadt von Rothenburg entfernt ist (schöner Fußweg abseits der Straße), bietet es sich an, hier zu übernachten und die Altstadt zu Fuß zu erkunden.

--Ulrich 11:35, 10. Feb 2012 (CET)

Lauda

Der Ortspunkt Lauda befindet sich zwar "auf Höhe" des Bahnhofs, aber auf dessen Rückseite, wo es keinen öffentlichen Zugang gibt.

Sinnvoller wäre Geodaten: 49.570297,9.706837 Höhe 186 m (Am Wörth / Tauberstr. / Schlachthausstr.) Zwischen dem Südrand des Kreisverkehrs und der Einmündung der Schlachthausstr. Letztere ist durch eine Fahrradunterführung mit der Bahnhofstr. verbunden.--Ulrich 12:12, 13. Feb 2012 (CET)

ok, Jürgen 13:49, 13. Feb 2012 (CET)